Stiller Luxus: Wandern, Genießen und Achtsamkeit am Tegernsee

Stiller Luxus: Wandern, Genießen und Achtsamkeit am Tegernsee

Der Tegernsee war für uns wieder eine echte Offenbarung. Wir genossen vor kurzem achtsamen Luxus und entdeckten wahre Schätze. Eine „spielerische Lebenshaltung“, die für mich die  Basis für ein gelingendes Leben ist, braucht immer wieder eine Aufladung, damit sie in der hektisch beschleunigten, digitalisierten und bedrohten Welt von heute gelebt werden kann. Ein gelingendes Leben braucht gerade in diesen oft schwierigen Zeiten auch Leichtigkeit und Freude. Egal was passiert, sollten wir uns daran erinnern und uns daran orientieren, wie wunderbar und großartig Menschen sein können. Es schadet uns und anderen, wenn wir uns nur noch mit Negativem beschäftigen.

Michael und Daniela Sandvoss am Tegernsee

Michael und Daniela Sandvoss am Tegernsee

Es ist ungeheuer wichtig, den Fokus auf das Gute, Wahre und Schöne im Menschen und in der Welt auszurichten. Letztendlich ist das alles ein Ausdruck von Liebe,  nach der wir uns alle sehnen und die alles durchweben sollte.  Wir können hier täglich bei uns selbst beginnen. Denn “ wie Innen so Außen“. Deshalb findet ihr hier gerade jetzt mein Plädoyer für die Schönheit der Natur, den Zauber und die Magie der Achtsamkeit und den wahren Genuss in Form des stillen Luxus am Tegernsee.

Daniela Sandvoss am Tegernsee

Daniela Sandvoss am Tegernsee

Wildbad Kreuth

Wildbad Kreuth

Nach einer idyllischen Bergwanderung auf die „Neureuth“, ging es am nächsten Tag weiter zur Almwirtschaft „Siebenhütten“ bei Wildbad Kreuth und dann wieder zurück an den See in das wundervolle Hotel Bachmair Weissach. Den innovativen und stilsicheren Hotelier Korbinian Kohler und seine charmante, sowie äußerst aufmerksame Direktorin Sales & Marketing Katja Mankel dort anzutreffen, ist einfach Balsam für die Seele. „Natürlich ist Natur glücklich“ sagt Rainer Maria Rilke. Natürlich macht das Tegernseer Tal und das Hotel Bachmair Weissach glücklich, könnte man weiter dichten…

Hotelier Korbinian-Kohler

Hotelier Korbinian-Kohler

Katja-Mankel-Sales-Marketing-Director-Hotel-Bachmait-Weissach-

Katja-Mankel-Sales-Marketing-Director-Hotel-Bachmait-Weissach-

    Sabina Walderdorff Yoga Teacher

    Sabina Walderdorff Yoga Teacher

    Wir nutzten die geniale bayerische und japanische Küche (siehe unten) im Hotel Bachmair Weissach ausgiebig und testeten das umfangreiche und stimmige Spa-, Sport-, und Achtsamkeitsprogramm. Zum Glück entdeckten wir dort auch die großartige Yogalehrerin Sabina Walderdorff und den beeindruckenden Coach Christian Fein. Sabina Walderdorff hat nach langen Aufenthalten im Ausland ebenfalls den Tegernsee für sich entdeckt. Sie unterrichtet Yoga auf berührende und verbindende Weise. In ihren Yogastunden entdecken Menschen den Fluss ihrer Atmung und erfahren die achtsame Begegnung mit sich selbst. Man lernt Kraft und Balance in Verbindung mit innerer Ruhe zu kultivieren und kann in einer ungewöhnlichen Form Spaß und Lebensfreude ausprobieren. Weitere Infos: www.sabinawalderdorff.com

    Top Coach Christian Fein

    Top Coach Christian Fein

    Fasziniert war ich auch von Christian Fein, der in einer beindruckenden Weise eine achtsamkeitsbasierte Meditation / MBSR (Mindfullness Based Stress Reduction) leitete.

    Danach fühlte ich eine grosse Präsenz in Verbindung mit einer beglückenden Lebendigkeit. Ich habe mich daraufhin ausführlicher mit Christian Fein beschäftigt und ihn mehrfach getroffen und erhielt einen spannenden Einblick in seine Arbeit, und habe mich auch erkundigt. Er lebt und arbeitet als Coach am Tegernsee, berät aber auch in ganz Deutschland und insbesondere in München. Themen wie zum Beispiel Schlafprobleme, Burnout, existenzielle Krisen, wichtige Entscheidungen, Ängste aller Couleur sind sein Spezialgebiet. Seine Grundhaltung ist im systemischer Denken eingebettet und verbindet Wertschätzung und Respekt vor dem Individuum. In seinem selbstentwickeltem Coachingprozess bedient er sich unterschiedlichster Methoden und richtet diesen ganz auf die Bedürfnisse seiner Klienten aus. Christian Fein arbeitet auch als systemischer Organisationsberater für Konzerne und Unternehmen tätig Weitere Infos: www.christianfein.com.

    Er ist ein echtes Coaching-Juwel, das wir in dieser traditionell bayerischen Umgebung nicht erwartet hatten. Dies spricht auch sehr für das Hotel Bachmair Weissach, denn dort wird generell viel mehr geboten, als man erwartet und kennt.

    Die Vielseitigkeit des Tegernsee’s und seiner bilderbuchhaften Natur mit allen Möglichkeiten für Aktivitäten, spiegelt das Hotel Bachmair Weissach wunderbar wider. Hier vereinen sich Luxus und Eleganz, sowie dank des ersten japanischen Restaurants in der Tegernseer Region, eine außergewöhnliche kulinarische Mischung aus traditionell bayerisch und kosmopolitsch. Bei coolen DJ Abenden, oder jazzige Life Musik kann man am Wochenende den Tag in der stylischen Bar ausklingen lassen. Hier verbinden sich bayerische Gemütlichkeit, modernes Design und Raum für Kontemplation. Luxus und Einsicht genial kombiniert.

    Weitere Infos zum Hotel Bachmair Weissach: Das 2011 renovierte Design Hotel am Tegernsee bietet eine extrem gelungene Mischung aus Eleganz, Komfort und voralpinen Country-Club-Feeling, sowie eine einzigartige Angebotsvielfalt mit Top Spezialisten: Bayerische Gemütlichkeit und leiser Luxus in 146 Zimmern. Der Service des wundervollen Personals sowie unser Zimmer waren perfekt. Die Tipps des Insiders Mathias Ruhdorfer im Team sind legendär und haben uns zu den wunderbarsten Plätzen rund um den Tegernsee geführt.

    Hotel Bachmair Weissach am Tegernsee

    Hotel Bachmair Weissach am Tegernsee

    Das Bachmair Weissach ist von der Jury auf Basis der User Bewertungen mit dem „Travellers‘ Choice Award 2016“ (Deutschlandweit auf Platz 8 und in Bayern sogar auf Rang 1) ausgezeichnet worden. Wir können das zu 100% bestätigen.

    Wir fühlten uns dort fantastisch und genossen die großartige, vielfältige Küche. Das Hotel Bachmair Weissach bietet ein kulinarisches Angebot von traditionell regionaler Küche, bis zum ersten original japanischen Gourmet-Restaurant „MIZU“ im Tegernseer Tal.

    Hotel Bachmair Weissach am Tegernsee

    Hotel Bachmair Weissach am Tegernsee

    Als Chefkoch gewann der innovative und stilsichere Hotelinhaber Korbinian Kohler den renommierten japanischen Koch Mitsutoshi Sugiyama, der den Restaurantgästen die Vielfalt moderner, japanischer Küche live im neuen Show-Cooking Bereich präsentiert.

     

     

    Hotel Bachmair Weissach am Tegernsee

    Hotel Bachmair Weissach am Tegernsee

    Hotel Bachmair Weissach am Tegernsee

    Hotel Bachmair Weissach am Tegernsee

      Zum gastronomischen und gestalterischen Gesamtkonzept gehört die Verbindung fernöstlicher Einflüsse mit Tegernseer Lebensart. Das Interieur kombiniert edles Pflaumenholz mit traditionellen Materialien der Region. Dazu werden leichte, gesunde Gerichte gereicht, zubereitet in Variationen aus heimischem Fisch. In Kombination mit den Asian-Infused Signature-Drinks von David Barth wiederum – ein wahres Gedicht.

      Im Bachmair Weissach kann man sich rund herum verwöhnen lassen und findet aufgrund der faszinierenden Natur, dem wunderbaren Yoga und Achtsamkeitsangebot zu sich und damit in die Kraft und in die Freude.