Read our latest blog posts

Baselworld 2015: German Manufaktur Power | Teil 2

Neben all den großen internationalen Marken haben mich auf der Baselworld 2015 wieder einmal die deutschen Manufakturbetriebe sehr beeindruckt. Sie fertigen allesamt mit Top-Qualität und sind sehr innovativ. Abgesehen von der Frage der Auswirkungen der Digitalisierung in der Uhrenbranche nutzte ich meinen Besuch auf der Messe für viele Gespräche mit Vertretern dieser Top-Manufakturen. Hier ein kleiner …

Baselworld 2015: Die Digitalisierung der Luxusuhren | Teil 1

Wie wird die Digitalisierung die Uhren-Branche verändern? Wie antworten die Hersteller auf die Smartwatch von Apple? Was bieten die deutschen Uhren- und Schmuckmanufakturen? Das waren für mich zentrale Fragen, mit denen ich zur Baselworld 2015 gefahren bin. Und tatsächlich fand ich auf der größten Messe der Welt für Uhren und Schmuck viele interessante Antworten. Hier ist Teil 1 meines ganz …

Luxus-Marketing: Welche Risiken und Chancen bringt die Digitalisierung?

Luxus-Marken im Aufbruch zu neuen digitalen Marketing-Ufern? Wie geht man mit den Risiken und kreativen Möglichkeiten des digitalen Marketings im Luxus-Segment um? Die neue Währung lautet „Return on Interaction“ – und in diesem Jahr, so habe ich den Eindruck, denken die meisten Luxus-Marken sehr intensiv über dieses spannende Thema nach. Hier ist eine aktuelle Bestandsaufnahme von Branchenexperten, die …

Der Trend zur Transparenz und das Luxussegment

Dass die Digitalisierung unser aller Leben gravierend verändert hat und auch zukünftig eine immer größere Rolle in der gesellschaftlichen Werteentwicklung spielen wird, steht außer Frage. Eine Folge: Jeder hat die Möglichkeit, selbst Inhalte zu publizieren und Themen aus seiner Perspektive zu beleuchten. Diese Entwicklung in Kombination mit der enormen Zunahme der - öffentlichen - Kommunikation zieht …

Warum Fashion-Blogger für Luxus-Labels so interessant sind

Früher war es bei Modeschauen so: Ganz vorne in der ersten Reihe saßen meist die Chefredakteure, dahinter die Einkäufer. Heute ist – egal ob Paris, Berlin, Mailand – ganz vorne neben den Chefredakteuren eine neue Spezies zu beobachten: die Fashion-Blogger. Wie die Journalisten haben vielen von ihnen bereits vor der Show exklusiven Zugang zu den Labels. Sie sind die neuen Stars der Branche. Warum …

Best-Practice-Beispiel Douglas: Produktpräsentation via Social Media

“Your partner in beauty” - mit diesem Slogan hat sich Douglas in den letzten Jahren klar als Marke positioniert. Die Parfümerie-Kette beschränkt sich jedoch längst nicht mehr auf Fernseh-, Print- oder Radiowerbung, sondern nutzt die sozialen Netzwerke aktiv für die Präsentation ihrer Produkte. Dabei macht sie einiges richtig und kann anderen Unternehmen - nicht zuletzt Luxus-Marken - als Vorbild …

Diese Wearables werden im Luxus- und Lifestyle-Bereich Einzug erhalten

Sogenannte Wearables, also Computer und Gadgets, die wie Schmuckstücke oder integriert in Kleidung getragen werden, sind auf dem Vormarsch. Immer mehr Luxus- und Lifestyle-Marken nutzen diese Technologie bereits: Nach den Smartphones stellen sie die neue Gadget- und Gerätekategorie dar, die in den nächsten Jahren Platz im Alltag vieler Menschen finden werden. So viele Funktionen Wearables auch …

Welchen Einfluss hat die Digitalisierung auf das Luxus-Segment?

Facebook, Twitter, Whats App - soziale Netzwerke, zunehmend auch mobil per Smartphone, zu nutzen, ist heute auch bei einem großen Teil der Luxus-Klientel Alltag. Auf Schritt und Tritt begleiten uns die digitalen Alleskönner - oder digitalen Fußfesseln (?) -, und mit ihnen schwillt auch der stetige Strom an Informationen und Kommunikation ständig an. Die Gesellschaft wird immer mehr beschleunigt. Die …

Immaterieller Reichtum durch Luxus – die Werte des Besonderen

Edles Interieur, Kleidung aus qualitativ hochwertigen Stoffen, die dank einem Schneider auch perfekt sitzt, gute, rahmengenähte Schuhe, mechanische Uhren mit ausgefallenen Komplikationen, ein Auto, welches Top-Design, höchste Qualität und modernste Technik vereint und dabei überraschend sparsam im Verbrauch ist. All diese Luxusgüter liebe und schätze ich sehr in meinem Leben. Ihr qualitativer und …